Lunge, Atemwege

Brustschmerz, Atemnot und chronischer Hustenreiz zählen zu den bekanntesten Anzeichen für Atemwegserkrankungen. Manchmal sind es aber auch Appetitlosigkeit oder Fieber, die durch entzündliche Lungenerkrankungen verursacht werden.

Unsere Thorax-Spezialisten behandeln sämtliche Erkrankungen von Lunge, Brustwand und Brustfell und arbeiten dabei eng mit den Experten der Fachgebiete Pulmologie, Onkologie, Radiologie und Anästhesie zusammen.

Moderne diagnostische Verfahren sowie die Expertise renommierter Lungenfachärzte und Thoraxchirurgen vermitteln Ihnen in diesen Fällen rasch Klarheit. Ist eine Gewebsprobe oder ein Eingriff unumgänglich, bietet Ihnen die Privatklinik Confraternität schonende Verfahren für Diagnose und Therapie: Die Bronchoskopie beispielsweise ermöglicht es, verlässliche Daten über den Zustand der Atemwege zu erhalten. Operative Eingriffe an Rachen, Luftröhre, Bronchien, Lunge und Lungenfell können heute in vielen Fällen endoskopisch, mittels Sonde und Minikamera durchgeführt werden. Das minimiert das OP-Risiko und beschleunigt die Genesung unserer Patienten.


Unsere Haupt-Belegärzte:

Ärzte im Ordinationszentrum:

Alle Fachärzte für Lungen­krank­heiten

Wichtige Information

Derzeit gilt ein Besuchsverbot (mit wenigen Ausnahmen).
Der Zutritt zur Klinik ist ausnahmslos nur über gekennzeichnete Checkpoints möglich.

Nähere Informationen zu den Maßnahmen gegen das Coronavirus

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion

UND in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome

gehen Sie NICHT in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zu Hause.
Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.