Augen

Die Sehkraft zählt wohl zu den wichtigsten Sinnen, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Und doch ist sie keine Selbstverständlichkeit: Unsere Augen sind – nicht nur durch Smartphone und Computer – ständig beansprucht. Dies zeigt auch die wachsende Zahl von Patienten, die sich an die Spezialisten für Augenheilkunde in der Privatklinik Confraternität wenden. Hier finden sie eine Infrastruktur vor, die den neuesten Standards entspricht und die eine umfassende Behandlung von Erkrankungen und Funktionsstörungen des menschlichen Auges unterstützt. Somit stehen die Chancen für eine erfolgreiche Therapie von Sehschwächen besser denn je.

Dank langjähriger Erfahrung zählen manche der Eingriffe, wie Grauer Star-Operationen, mittlerweile zu Standardoperationen: Nach dem Ende der Behandlung und einer entsprechenden Überwachungszeit verlassen Sie unser Haus nach wenigen Stunden und mit deutlich verbesserter Sehkraft.
Bei Beschwerden, die längere Zeit zur Heilung benötigen, können Sie sich stationär in der freundlichen Atmosphäre der Confraternität erholen.


Unsere Haupt-Belegärzte:

Ärzte im Ordinationszentrum:

Alle Fachärzte für Augenheilkunde

Wichtige Information

Derzeit gilt ein Besuchsverbot (mit wenigen Ausnahmen).
Der Zutritt zur Klinik ist ausnahmslos nur über gekennzeichnete Checkpoints möglich.

Nähere Informationen zu den Maßnahmen gegen das Coronavirus

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion

UND in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome

gehen Sie NICHT in ein Spital oder eine Arztpraxis, sondern bleiben Sie zu Hause.
Rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.