OA Dr. Thomas Chatsakos

Fachgebiete: 
Innere Medizin
Kardio­logie
Spezialisierung

Interventionelle Kardiologie (Herzkatheteruntersuchungen und Stentimplantationen)

Sonstiges

Oberarzt sowie Leiter des Herzkatheterlabors und der Koronarambulanz, 2. Medizinische Abteilung, Hanusch-Krankenhaus

Mitgliedschaften:

  • AG für interventionelle Kardiologie der Österreichischen Kardiologischen Gesellschaft
  • European Association of Percutaneous Cardiovascular Interventions (EAPCI)
  • Österreichische Kardiologische Gesellschaft (ÖKG)
  • European Society of Cardiology (ESC)
Ordination
Therme Wien Med
Kurbadstraße 14 (Eingang Therme - 2. Stock)
1100 Wien
Lebenslauf

10.07.1995
Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde

23.08.1995 - 31.12.1996
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Univ.-Klinik für Neurologie
AKH Wien

01.01.1997 - 30.04.1998
Pharmareferent FA Schering

01.07.1998 - 30.04.2000
Beginn der Ausbildung Allgemeinmedizin, SMZ-Süd / KFJ-Spital
(14 Monate Innere Medizin, 4 Monate Chirurgie und
4 Monate Gynäkologie und Geburtshilfe)

01.05.2000 - 30.04.2005
Facharztausbildung für Innere Medizin
5. Med. Abt. / Kardiologie, SMZ-Süd / KFJ-Spital inkl. je 5-monatiger Ausbildung im Rahmen der internen Ausbildungsrotation an der Internistischen Intensivstation der 1. Med. Abt., 2. Med. Abt. (Rheumatologie und Osteologie), 3. Med. Abt. (Onkologie und Hämatologie) und an der 4. Med. Abt. (Infektions- und Tropenmedizin)

Echokardiographie-Kurse
(SKA-RZ Hochegg der PVA, 2840 Grimmenstein)

15.09.2004
Facharztprüfung für Innere Medizin

01.05.2005 - 30.04.2007
Ausbildung im Additivfach "Kardiologie"
5. Med. Abt. / Kardiologie, SMZ-Süd / KFJ-Spital

12.04.2006
Notarztdiplom

seit 10.06.2006
ÖÄK-Fortbildungs-Diplom

01.10.2007 - 31.12.2012
Strahlenschutzbeauftragter der 5. Med. Abt. / Kardiologie, SMZ-Süd / KFJ-Spital

01.10.2006 - 19.09.2008
Ausbildung in interventioneller Kardiologie im Herzkatheterlabor der 2. Med. Abt. / Hanusch-KH

24.09.2008 - 31.12.2012
Mitglied im Herzkatheterteam des I.R.K.K.
(Interventionelles Radiologisch Kardiologisches Kompetenzzentrum im SMZ-Süd / KFJ-Spital)

21.02.2011 – 15.06.2011
Seminar „Medizin Management“

seit 01.01.2013
Oberarzt an der 2. Medizinischen Abteilung mit interventioneller Kardiologie und Herzüberwachung mit Ambulanzen des Hanusch-Krankenhauses

seit 2014
Durchführung regelmäßiger Workshops als Mitglied des "International Rotational Atherectomy Training Center" im Herzkatheter des Hanusch-Krankenhauses

05.06.2013
Prüfung und Zertifizierung zum „Qualitätsassistenten“

seit 16.06.2014
Leiter des nach ISO 9001:2015 zertifizierten Herzkatheterlabors der 2. Medizinischen Abteilung mit interventioneller Kardiologie und Herzüberwachung mit Ambulanzen des Hanusch-Krankenhauses

seit Juni 2016
Lektortätigkeit im Fach Angiographie - Klinische Fallbesprechungen
FH Campus Wien - University of Applied Sciences

seit Jänner 2018
Leiter der Koronarambulanz der 2. Medizinischen Abteilung mit interventioneller Kardiologie und Herzüberwachung mit Ambulanzen des Hanusch-Krankenhauses