Dr. Karl-Heinz Kristen

Dr. Karl-Heinz Kristen

Fachgebiete: 
Ortho­pädie und Ortho­pädische Chirurgie
Sport­ortho­pädie
Spezialisierung

Chirurgischer Fokus: minimal-invasive, schonende Chirurgie von Knie, Sprunggelenk und Fuß

Sonstiges

Zentrum für Fußchirurgie an der Privatklinik Confraternität

Ordination
Sportklinik
Werdertorgasse 14/8
1010 Wien
Ordination
Fußzentrum Wien
Alser Straße 43/8
1080 Wien
Fax: +43 1 408 59 93-40
Lebenslauf
  • 2005 Gründung des „Fußzentrum Wien“ als Kompetenzzentrum für Erkrankungen und Verletzungen des Sprunggelenkes und des Fußes in Kooperation mit Univ.-Prof. Dr. Hans-Jörg Trnka
  • 2005 Neugründung der „Sportklinik Wien“, einer orthopädischen Facharztpraxis mit Schwerkunkt Sportorthopädie
  • 2006 bis 2012 Vizepräsident der GOTS (Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin)
  • seit 1997 Organisation des GOTS – JOSSM (Japanese Orthopaedic Society for Sports Medicine) – KOSSM (Korean Orthopaedic Society for Sports Medicine) exchange Fellowship

Preise und Auszeichnungen:

  • Design Award “Design Innovations”, Design Zentrum Nordrhein-Westfalen 1995: Functional design for inline skates together with “Techno Circle”
  • Posterpreisgewinner: Entwicklung der Schalenkonstruktion für einen In Line Skate Schuh durch Berechnung mit Finite Elemente Modellen (Kristen K.-H., Berger K., et al.) GOTS Jahrestagung 1996
  • Sportarzt des Jahres GOTS 2012

Kongressorganisation:

  • Etablierte medizinische Kongresse und jährliche Fortbildungsveranstaltungen (www.sportkongress.at)
  • seit 2002 Organisation der Sportmedizinischen Kongresse und der Sportmedizin-Grundkurse
  • seit 1998 Organisations Committee des GOTS Jahrestreffen Winter
  • 2007, 2008 und 2010 Organization des GOTS International Workshop on Sports Medicine Egypt

Vorlesung und Unterricht:

  • Instruktor der Akademie für Arbeitsmedizin: Ausbildungskurs für das Diplom Arbeitsmediziner für Praktische Ärzte und Fachärzte
  • Instruktor der Österreichischen Gesellschaft für Fußchirurgie, Operationskurse seit 1998
  • Instruktor der Österreichischen Gesellschaft für Sportmedizin, Sportorthopädischer Grundkurs, Angewandte Lauf- und Bewegungsanalyse seit 1993
  • Vorlesung Austrian Aerobic Association, Ausbildungskurs für Aerobictrainer, 1 Sem. 1996
  • Vorlesung Ausbildungskurs für Kindergärtner/in für die Zusatzausbildung Sonderkindergärtner/in der Gemeinde Wien, Kinderorthopädie mit Neuroorthopädischem Schwerpunkt, zwei Semester/20 Stunden 1993/1995
  • Lektor Postgraduate Ausbildungskurs für Sport-Physiotherapie, 2000/2002
  • Lektor am Technikum Wien 2001 bis 2010 – Studienrichtung Sports Equipment Technology: Vorlesung Anatomie und Sportmedizin. Postgraduate Fachhochschule Technikum Wien; Evaluierter Studiengang einschließlich der Betreuung wissenschaftlicher Projekte

Sportmedizin:

  • 1987–1990: Medizinische Betreuung Windsurf-Speed World Cup
  • 1990-2000: Mannschaftsarzt des österreichischen Leichtathletikverbandes 
  • 1995–1999: Team Doctor der ISF (International snowboard federation)
  • 2003: Leitung und Organisation des Medical Team; FIS Snowboard WM 2003 Austria / Kreischberg
  • 2000–2014: ]Leitung und Organisation des Medical Team; Windsurf Freestyle WM / Euro Cup Austria / Podersdorf
  • 2000–2014: ]Leitung und Organisation des Medical Team; Kite Surf World Cup Austria / Podersdorf
  • 2009 - 2014: Sportmedizinische Betreuung Kyokushin Karate (Vollkontakt) Eropa Cup
Publikationen
  • 10 Buchbeiträge
  • Editorial medizinischer Zeitschriften
  • Ca. 50 Beiträge / Artikel in Zeitschriften
  • Präsentationen, Filme
  • 2 Master Thesis- und 8 Baccalaureatsarbeits-Betreuungen
  • 27 Peer Reviewed Journal-Publikationen
    • Gesamtimpact 32,6
    • Schwerpunkt Sport, Fuß, Sprunggelenk