Parkinsonzentrum

In der Privatklinik Confraternität betreut Sie ein Team aus Ärzten und Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen, die sich auf Diagnostik und Therapie von Parkinson spezialisiert haben.

Neben medikamentöser Therapie setzen die Experten dabei auf eine Vielzahl von Behandlungsformen, die Physiotherapie, Beschäftigungstherapie, Logopädie, Atem- und Sprechtraining sowie Ernährungsberatung einschließt. Bei chirurgischen Eingriffen sorgen die moderne Infrastruktur und innovative Operationsmethoden, dass Sie die Belastungen des Eingriffs möglichst schonend erleben.

Leitung:
Prim. Dr. Dieter Volc, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie
Dr. Caroline Thun-Hohenstein, Fachärztin für Neurologie